Hotspot N4100 kostenlos testen

Während einer bestimmten Zeitspanne können Sie den Zyxel Hotspot N4100 kostenlos und unverbindlich testen. Erleben Sie persönlich, wie Ihre Kunden und Gäste auf das Angebot reagieren. Ein Breitband-Internetanschluss wird vorausgesetzt.

Reservierungsanfrage

Zyxel Hotspot Gateway N4100

Gemäss Google Statistik nutzte Ende 2011 in Deutschland fast jeder vierte (23%), in den USA und Frankreich mehr als jeder dritte (38%) und in England fast jeder zweite (45%) ein Smartphone. Innerhalb nur eines Jahres stieg der Anteil an Smartphones in diesen globalen Schlüsselmärkten durchschnittlich um 10%! Wie rasant die Verbreitung ist, zeigt auch die Tatsache, dass im 2011 erstmals mehr Smartphones als PCs verkauft wurden.

Offizielle Statistiken für die Schweiz gibt es nicht, aber Herr und Frau Schweizer haben die gleichen Bedürfnisse – sie wollen immer und überall Online sein. Es ist noch gar nicht so lange her, da reiste die Familie mit Ball, Gesellschaftsspielen, Jasskarten oder einem Buch in die Ferien. Heute sind Laptop, Tablet-PC und Smartphone die ständigen Begleiter und dürfen nicht mehr im Reisegepäck fehlen.

Swisscom liefert mit mehr als 1500 Hotspots (öffentliche drahtlose Internetzugriffspunkte mit denen mittels der WLAN-Technologie eine Verbindung zum Internet aufgebaut werden kann) in der Schweiz eine Antwort auf das Onlinebedürfnis. Obwohl das Hotspotnetz fortlaufend erweitert wird, beschränkt sich die Abdeckung auf einen Bruchteil (vorwiegend an Bahnhöfen und in Stätten) der Schweiz. Ebenfalls zu beachten gilt, dass – je nach Abo – die Kosten nicht gerade als „günstig“ bezeichnet werden können. Als Hotspot Partner bekommen Sie zwar eine Umsatzbeteiligung an verkauften Value Cards, haben aber keinerlei Einfluss auf die Preisgestaltung für den Internetzugriff.

Eine weitere Möglichkeit ist die Nutzung des Mobilfunknetzes 3G (als Mobilfunkstandard der dritten Generation (deshalb 3G) gilt UMTS und erlaubt die Übertragung von Datenraten bis zu 384 Kbit/s). Die Netzabdeckung ist bedeutend besser als bei den Hotspots und die meisten Abos enthalten ein fixes Datenvolumen pro Monat in der Grundgebühr, z.B. 250 MB. Die Bandbreite ist aber viel kleiner, was das Surferlebnis zu keinem Genuss macht. Ebenfalls besteht das Problem, dass nicht alle Geräte 3G unterstützen, z.B. iPad WiFi!

Wir möchten Ihnen nun eine weitere Option vorstellen, welche dem Hotel- und Gastgewerbe dank neuer Internet-Access-Lösungen ermöglicht, das Geschäftspotential zu steigern und die Kundenbindung sowie das Serviceangebot zu verbessern. Seien Sie unabhängig und definieren Sie Ihre eigenen Onlinepreispläne und Marketingstrategien, ohne sich um technische Details kümmern zu müssen.

Zyxel Hotspot Gateway N4100 mit Belegdrucker SP-300EDer drahtlose Hotspot-Gateway N4100 von ZyXEL ist eine ideale All-In-One Lösung und unterstützt eine Hochgeschwindigkeitsverbindung mit den WLAN-Standards 802.11b/g/n (max. 300 Mbit/s, entspricht Faktor 800 zu UMTS). Der Business-Hotspot, der den gleichzeitigen Zugang von bis zu 200 Benutzern ermöglicht, wird „In Haus“ montiert und eignet sich besonders für Hotels, Restaurants, Café, Bars, Campingplätze, Freizeit- und Fitnesscenter, Warteräume von Ärzten, Coiffeur, etc.

Die einfache Konfiguration und Bedienung des N4100 wird mit dem im Lieferumfang enthaltenen Belegdrucker SP-300 sichergestellt, welcher sich an beliebiger Stelle platzieren lässt. Per Knopfdruck am Belegdrucker werden automatisch die nötigen Zugangsdaten und Nutzungszeit für den Endkunden ausgedruckt. Eine Schulung des Bedienpersonals ist deshalb nicht nötig! Das integrierte und transparente Abrechnungssystem des N4100 unterstützt Prepaid (Vorabbezahlung mit einem bestimmten Zeitlimit), Postpaid (Abrechnung nach tatsächlich genutzter Zeit) oder Kreditkarte. Bis auf den Papierrollenwechsel sind die Geräte wartungslos und mit keinen versteckten Folgekosten verbunden.

Prinzipschema Hotspot Gateway N4100 inkl. Belegdrucker

Der Gateway ist mit IP-Plug-&-Play-Technologie ausgestattet und ermöglicht Zugang über jegliche Client-Konfigurationen, d.h. Benutzer müssen keine Änderungen an ihren Standardnetzwerkeinstellungen, E-Mail- oder Browser-Einstellungen vornehmen, um Zugriff auf die Hotspot-Dienste zu erhalten.

Der N4100 verfügt über einen integrierten und einfach zu verwaltenden Authentisierungsserver, bei dem sich der Endkunde mit den persönlichen Zugangsdaten zuerst anmelden muss. Dadurch haben nur berechtigte Benutzer Zugriff auf Ihr Netzwerk, resp. Internet. Die Layer-2-Isolation sorgt dafür, dass die Benutzer einander nicht sehen, weil sie separat auf das Netzwerk zugreifen können und ihre Daten optional mit WPA2-Verschlüsselung übertragen werden. Es kann auch ein Session-Tracing eingeschaltet werden, um die Verbindungsdaten aufzuzeichnen. Somit ist der N4100 auch EU-Richtlinien konform.

Nutzen Sie den N4100 für Ihr eigenes Marketing indem jeder Endkunde auf Ihre persönliche Startseite umgeleitet wird und ermöglichen Sie allen den kostenlosen Zugriff auf Ihre wichtigsten Webseiten, z.B. den eigenen Internetauftritt.

Der N4100 kostet 790 Franken (exkl. MWST). Wir empfehlen immer auch den Einsatz einer Firewall, um Ihr Netzwerk vor Angriffen aus dem Internet zu schützen. Dazu kommen die Aufwendungen für die Konfiguration und Installation der Hardware sowie die Anpassung der persönlichen Startseite (optional). Diese Kosten sind stark von der Anzahl gleichzeitiger Benutzer abhängig. Fragen Sie uns unverbindlich an. Wir beraten und informieren Sie gerne.